Baunatal

Aus Regiowiki

Volkswagenstadt Baunatal
Volkswagenstadt Baunatal - Foto: Pöpperl
Baunatal G Poepperl 04072010.jpg
Luftaufnahme vom 4.Juli 2010
Anklicken zum Vergrößern des Bildes Foto:Pöpperl
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Kassel
Höhe: 210 Meter über NN
Landkreis: Kassel
Baunatal: Straßenverzeichnis Baunatal
Postleitzahlen: Postleitzahlen
Einwohner: 27.723 (31. Dezember 2011)
Postleitzahl: 34225
Telefonvorwahlen: 0561, 05601, 05665
Adresse der
Stadtverwaltung:
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Website: www.baunatal.de
Bürgermeister: Manfred Schaub (SPD)

Baunatal ist eine Stadt im Landkreis Kassel in Nordhessen und entstand durch den Zusammenschluss der ehemals selbständigen Gemeinden und heutigen Stadtteilen Altenbauna, Altenritte, Kirchbauna, Großenritte, Hertingshausen, Rengershausen und Guntershausen als Folge der Ansiedlung eines Werkes der Volkswagen AG im Jahre 1957.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Lage

Die Stadt Baunatal reicht von der Fulda im Osten, bis zum Langenberg im Westen, wo auch der Naturpark Habichtswald beginnt. Sie breitet sich am Fuße des zum Habichtswald gehörenden Baunsberg (413 Meter über NN) aus. Durch die Stadt fließt die Bauna, ein Zufluss der Fulda und Namensgeberin für die Stadt Baunatal.

Nachbargemeinden

Im Nordwesten von Baunatal liegt die Gemeinde Schauenburg, nordöstlich die kreisfreie Stadt Kassel. Im Osten liegt die Gemeinde Fuldabrück, im Südosten Guxhagen, im Süden Edermünde und im Westen Niedenstein.

Verkehrsanbindung

Straßenverkehr: Durch das Stadtgebiet führt die Autobahn 49 von Kassel nach Marburg. Baunatal hat drei direkte Abfahrten (Baunatal-Süd, -Mitte und -Nord). Direkt an Baunatal vorbei führt die Autobahn 44. Sie ist über die Anschlussstelle Kassel-Wilhelmshöhe oder die A 49 zu erreichen. Über die A 49 kann auch die Autobahn A 7 relativ schnell erreicht werden.

Eisenbahn:

Foto:Pöpperl
Der Hessencourrier 524 544 auf der Fahrt von Kassel über Baunatal nach Naumburg
Kleinbahn Kassel-Naumburg

Die Stadt Baunatal hat lediglich über die Stadtteile Guntershausen und Rengershausen Anschluss an die Bahnstrecken von Kassel nach Bebra und von Kassel nach Frankfurt. An den beiden Haltepunkten halten aber lediglich Regionalbahnen.

Der Güterverkehr vom Volkswagen-Werk rollt über die Gleise der Kassel-Naumburger Eisenbahn (KNE) vom Werk in Baunatal nach Kassel - Wilhelmshöhe.

Ab 2006 wird auf der Strecke zwischen Kassel und Melsungen die RegioTram-Strecke RT 5 der Betrieb aufgenommen. Im Jahr 2007 wird zwischen Kassel und Treysa die RegioTram-Strecke RT 9 in Betrieb genommen. Die Orte Guntershausen und Rengershausen sind auf beiden Strecken Haltepunkte.

Bus und Straßenbahn: Es besteht ein Straßenbahnanbindung von der Kasseler Innenstadt bis in den Stadtteil Großenritte. Diese Verbindung führt auch am Zentrum von Baunatal vorbei. Sowohl im Stadtgebiet von Baunatal als auch zu den umliegenden Ortschaften gibt es eine Vielzahl von Buslinien.

Geschichte

Aus der Stadtgeschichte

siehe dazu auch: Stadtgeschichte Baunatal

Luftaufnahme Stadtzentrum Baunatal
Anklicken zum Vergrößern des Bildes

Die Stadt Baunatal ist eine Stadt mit sieben Stadtteilen. 1957 sucht die Volkswagen AG nach einem neuen Standort für ein neues Werk in der Bundesrepublik Deutschland. Alsbald wurde man nahe Kassel fündig.

Hier gab es das Gelände der ehemaligen Henschel Flugmotorenwerks. Das Gelände wurde seit Kriegsende nur noch geringfügig genutzt. Die Firma Henschel verkaufte den gesamten Komplex an Volkswagen.

Alsbald begann Volkswagen mit der Produktion und schon 1960 arbeiteten über 6.000 Menschen auf dem Werksgelände.

Durch diese rasante Entwicklung in der Gemeinde Altenbauna, auf deren Gemarkungsfläche das VW-Werk lag, war es wichtig neue Kooperationen einzugehen, da durch die Werksansiedlung auch ein verstärkter Zuzug zu verzeichnen war. Dies bedeutete das eine entsprechende Wohninfrastruktur geschaffen werden musste. Dies konnte nur gemeinsam gelingen. Zunächst entstand dann durch den Zusammenschluss der ehemals selbständigen Gemeinden Altenbauna, Altenritte und Kirchbauna am 1. Januar 1964 die damalige Gemeinde Baunatal.

Am 1. Juli 1966 schlossen sich dann die Gemeinden Baunatal und Großenritte zusammen. Außerdem verlieh die hessische Landesregierung dieser neu gebildeten Kommune die Stadtrechte. Die Urkunde wurde vom damaligen hessischen Innenminister Heinrich Schneider überbracht. Damit war die Stadt Baunatal geboren. Erster Bürgermeister wird Horst Werner. Zu diesem Zeitpunkt hatte die "neue" Stadt Baunatal bereits 11.705 Einwohner. Im VW-Werk arbeiteten zu diesem Zeitpunkt bereits über 13.400 Menschen.

Am 1. Oktober 1971 schloss sich die Gemeinde Hertingshausen der Stadt Baunatal an. Am 1. August 1972 schließlich folgte noch die Gemeinde Buchenhagen, die von den ehemals selbständigen Gemeinden Guntershausen und Rengershausen gebildet worden war. Die Stadt Baunatal hatte nunmehr 19.300 Einwohner.

Die Bauna und ihre 38 Brücken

Eisenbahnbrücke über die Bauna in Baunatal.

Der kleine Fluß, die Bauna ist der Namensgeber für die Stadt Baunatal. Die Bauna entspringt am Ahrendsberg in der nähe der Ortschaft Schauenburg-Hoof, durchfließt die Stadt Baunatal aus Richtung Schauenburg-Elgershausen kommend, fließt weiter durch Baunatal-Altenritte, in Baunatal-Altenbauna durch den Stadtpark vorbei an der Kirche und durch die Kleingartenanlage nach Baunatal-Kirchbauna von hier in Richtung Guntershausen. Dort mündet sie in der Fulda.[1]

HNA-SERIE

Eco-Pfad

Der Eco-Pfad Kulturgeschichte Hertingshausen und Kirchbauna wurde am 16. Juni 2012 eröffnet. Er ist rund sieben Kilometer lang und kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden.

Die beiden ehemals selbstständigen Gemeinden Hertingshausen und Kirchbauna blicken auf eine Jahrhunderte lange Geschichte zurück. Auf dem Eco-Pfad soll der Wandel der beiden Baunataler Stadtteile begreifbar gemacht werden.

Einst landwirtschaftlich geprägt, bestimmen heute die Ansiedlungen von Industrie und Dienstleistungen die Landschaft. Der Eco-Pfad zeigt die alten Ortskerne mit ihren Fachwerkgebäuden, Berge mit zerfallenen Burgen, die heutige Stadt Baunatal und den Habichtswald.

Stadtwappen Baunatal
Stadtlogo Baunatal

Das Wappen der Stadt Baunatal spiegelt in heraldischer Form durch seine Vierfachgliederung den Zusammenschluss der Gemeinde Baunatal mit den Ortsteilen Altenbauna, Kirchbauna, Altenritte und der Gemeinde Großenritte zur Stadt Baunatal im Jahre 1966 wider.

Kirchen in Baunatal



Märchenskulpturen

In den Baunataler Stadtteilen gibt es eine ganze Reihe von Märchenskulpturen, darunter den gestiefelten Kater in Rengershausen, die sieben Raben in Altenbauna, Hänsel und Gretel in Kirchbauna und den Froschkönig in Großenritte. Auch Baunatal versteht sich als nordhessische Märchenstadt. Immerhin stammte die wichtigste Zuträgerin der Brüder Grimm, Dorothea Viehmann, von der Rengershäuser Knallhütte. [3]

Weitere Standorte von Märchenskulpturen sind in Baunatal der "Märchenbrunnen" in der Fußgängerzone mit den Gebrüdern Grimm und der Märchenerzählerin Dorothea Viehmann und "Sterntaler" beim Sportplatz Guntershausen.

Medizinische Versorgung

Orthopädische Praxisklinik Baunatal

Die Orthopädische Praxisklinik Baunatal im Landkreis Kassel ist ein Medizinisches Versorgungszentrum in der Region Nordhessen und gilt seit seiner Gründung als erfolgreich in der patientenorientierten Behandlung.

Millionen für moderne Medizin

Baustart für Versorgungszentrum auf 7500-Quadratmeter-Gelände im Frühjahr – Mindestens 80 Arbeitsplätze.

Jede Menge Arztpraxen, Physiotherapie, Apotheke, Optiker und ein moderner Reha-Bereich. Alles auf geballtem Raum. Die Stadt Baunatal wird in ihrer Bedeutung als Zentrum für medizinische Versorgung wachsen. Auf einer Fläche von 7500 Quadratmetern (3500 bebaut) entsteht an der Stettiner Straße in Großenritte schon bald ein großer Medizin-Komplex. Baubeginn werde im Februar, März 2011 sein, kündigt Gotthard Fels, Chef des planenden Büros GF Immobilien in Kassel, an. Mindestens 80 Arbeitsplätze sollen entstehen[4]

Medien, Presse und Fernsehen

Michael Holderbusch aus Baunatal (Supertalent-Kandidat 2010) im November 2010. Archivfoto: HNA/Fischer

Medien

Michael Holderbusch

Michael Holderbusch ist ein Musiker aus Baunatal und gehörte 2010 zu den 3 Top Kandidaten der RTL-Show "Das Supertalent". Am 18. Dezember 2010 im Finale der RTL-Castingshow belegt er den zweiten Platz von insgesamt 40700 Kandidaten.

siehe auch Redaktion: Kontakt Redaktion Baunatal

Unterhaltung

Öffentliche Einrichtungen und Museen

Stadtmuseum Baunatal

Das Stadtmuseum befindet sich im Mühlenweg 4 im Stadtteil Altenritte. Das Stadtmuseum vermittelt Eindrücke in die Geschichte Baunatal im 20. Jahrhundert. Hierbei bildet die Industrialisierung der Region und der Stadt Baunatal einen Schwerpunkt. Das Stadtmuseum ist sonntags von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet.

Heimatmuseum "Hessenstube"

Das Heimatmuseum "Hessenstube" befindet sich im Stadtteil Altenritte in der Ritterstraße 1. Hier werden die Lebens- und Arbeitswelt der Menschen von der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis etwa in das Jahr 1930 hinein dargestellt. Die "Hessenstube" ist sonntags von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet.

Verein für Heimatgeschichte und Denkmalpflege Baunatal

Eine Reihe historisch interessierter Bürgerinnen und Bürger der Stadt Baunatal gründeten am 16. November 1979 den Verein für Heimatgeschichte und Denkmalpflege Baunatal e.V.
Seit genau 35 Jahren trägt der Verein mit Vorträgen, Exkursionen und Veröffentlichungen zum kulturellen Leben unserer Stadt bei.
Zu den Aufgaben des Vereins gehört satzungsgemäß die Sammlung, Pflegeund Erhaltung geschichtlicher Dänkmäler.

Der Verein verfolgt satzungsgemäß insbesondere folgende Ziele:

Stadtfest 2011 in Baunatal, dabei die 11. Rosenkönigin "LYDIA I." (Lydia Fischer) aus der Partnerstadt Sangerhausen, dabei auch Auszubildende in der Touristinformation Sangerhausen - von l.n.r. Sarah Nava und Alexandra Sanftleben. (Foto:Günther Pöpperl)

Die Stadthalle Baunatal

ist der Ort für Musik und Unterhaltung. Das Kongress- und Tagungszentrum bietet Platz für bis zu 800 Personen (reihenbestuhlt bis zu 1.000 Plätze). Für Ausstellungen und Messen stehen 1.500 m² Fläche zur Verfügung.

Der Aqua-Park Baunatal

ist das größte Freizeitbad in der Region Nordhessen. Das Bad verfügt über ein Freizeit- und ein Sportbad. Das Sportbad verfügt über ein Dach, das man je nach Wetterlage öffnen oder schließen kann. Das Freizeitbad verfügt über ein Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken. Es gibt ein Springerbecken mit 1 und 3 Meter Brett sowie 5 Meter Turm und ein Außenbecken mit verschiedenen Massageanlagen. Außerdem hat das Bad zwei 80-Meter-Rutschen.

Der Stadtpark

im Baunataler Stadtteil Altenbauna ist Treffpunkt für verschiedenste Sport- und Freizeitaktivitäten.

Partnerschaften zu vier Städten

Partner der Stadt Baunatal.jpg


Die Stadt Baunatal unterhält zur Zeit Partnerschaften zu vier Städten im In- und Ausland. Zur Vorbereitung dieser Entscheidungen bildet die Stadtverordnetenversammlung verschiedene Ausschüsse in den einzelne Themen vorbereitet werden, um sie dann in der Stadtverordnetenversammlung zur Abstimmung vorlegen zu können.

Vor dem Start am 25. Juni 2010 - Radtour von Baunatal nach Sangerhausen in Sachsen-Anhalt zur Partnerstadt.
Foto: Günther Pöpperl


Persönlichkeiten

Polizeirevier Südwest in Baunatal

Politik

Bürgermeister und Magistrat

Bürgermeister Manfred Schaub

Der Magistrat der Stadt Baunatal besteht zur Zeit aus zehn ehrenamtlichen Stadträten sowie aus dem hauptamtlichen Ersten Stadtrat und dem hauptamtlichen Bürgermeister. Den Vorsitz im Magistrat führt der Bürgermeister Manfred Schaub seit dem 1. Juni 2005 und wurde am 27. März 2011 für weitere 6 Jahre von 74,3 Prozent der der Wähler der Stadt Baunatal gewählt . Die ehrenamtlichen Stadträte werden auf die Dauer von fünf Jahren gewählt. Die Sitzungen des Magistrates finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Dem Magistrat obliegt als Verwaltungsbehörde die laufende Verwaltung der Stadt. Er führt die Entscheidungen der Stadtverordnetenversammlung und die ihm von ihr übertragenen Aufgaben aus.

Die SPD stellt seit der Kommunalwahl 2011 sechs ehrenamtliche Stadträte, die CDU zwei Stadträte und GRÜNE zwei Stadträte. Erste Stadträtin der Stadt Baunatal ist zur Zeit Silke Engler-Kunz (SPD). Der Bürgermeister Manfred Schaub wurde von der Bevölkerung der Stadt Baunatal am 27. März 2011 für die Dauer von weiteren sechs Jahren gewählt.

siehe auch: alle Bürgermeister der Stadt Baunatal seit dem 1. Juli 1966

Politik

Sitzverteilung 2011 nach der Wahl Stadtparlament Baunatal. Das Mandat der FDP gehört ab 02.05.2011 zur CDU Fraktion
Foto, Grafik & Design Günther Pöpperl

Die Stadtverordnetenversammlung ist das höchste Organ der Stadt Baunatal. Sie trifft alle wichtigen Entscheidungen und erlässt die Satzungen ("Gesetze") der Stadt.

Fraktionen SPD CDU]] BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN FDP Gesamt
Mandate 28 10 + 1 FDP Mandat 61 Mandat der FDP gehört ab 02.05.2011 zur CDU Fraktion45 Sitze
Ergebnisse 63,2 % 21,2 % 13,6 % 2,1 %
siehe auch: Wahlen und Stadtverordnetenversammlung in Baunatal 27. März 2011 und alle Fraktionen im Parlament.


Landrat

Landrat im Landkreis Kassel ist Uwe Schmidt, SPD.

Im Mai 2014 nominierte der Kreisvorstand der CDU im Landkreis Kassel Patrick Weilbach aus Baunatal als Landratskandidaten für die Wahl 2015.

Wahlkreise

Bundestag

Landtag


Sozialpolitik - Aktiv für Behinderte

Aqua-Park Baunatal - Foto:G. Pöpperl

Der Behindertenbeirat der Stadt Baunatal hat die Aufgabe, die Interessen behinderter Menschen gegenüber den städtischen Körperschaften im Sinne der Förderung, Selbstbestimmung und der Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft zu vertreten.

Seit dem Jahr 2005 wurde verstärkt Anträge und Forderungen von der Radwege Projektgruppe Baunatal die Unabhängige Behindertengruppe Baunatal e.V. und dem Behindertenbeirat der Stadt Baunatal nach Verbesserung der bisherigen Verkehrsführung durch Bordsteinabsenkungen im Stadtgebiet für Fußgänger, Rollstuhlfahrer und Radfahrer erhoben.


AWO - Arbeiterwohlfahrt | AWO - Begegnungsstätte Baunatal


Baunataler Diakonie Kassel e.V. Den meisten Menschen in der Region ist die Baunataler Diakonie Kassel e.V. noch unter ihrem früheren Namen "Baunataler Werkstätten" bekannt. Seit 1966 wird behinderten Menschen bei der Baunataler Diakonie Kassel e.V. eine Arbeit und wenn nötig auch sowohl stationär als auch ambulant betreutes Wohnen ermöglicht.


Radwege

Folie in Scrap.png
Ortsteile
Information zur Strecke
km
Altenbauna - Rengershausen 4,6 km
Rengershausen - Guntershausen 6,0 km
Guntershausen - Kirchbauna 6,1 km
Kirchbauna - Hertingshausen 2,4 km
Hertingshausen - Großenritte4,1 km
Großenritte - Altenritte 2,8 km
Altenritte - Altenbauna4,0 km

Die Quelle der Bauna liegt in Naturpark Habichtswald unterhalb des Ahrensbergs. Entlang der Bauna verläuft der Baunapfad, ein rund 18 Kilometer langer Wanderweg, der größtenteils auch für Radfahrer geeignet ist.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Baunatal

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Sport und Vereine

Rundsporthalle Baunatal

Panorama Rundsporthalle und Baunsberg in Baunatal - Foto: Adam Ritze

Die Rundsporthalle in Baunatal am Stadtpark Baunatal wurde erstmals 1982 eröffnet und eingeweit und ist zentrale Veranstaltungsstätte für sportliche und kulturelle Veranstaltungen. Von März 2010 bis Februar 2011 wurde diese Halle umfassenden Saniert und ab dem 19. Februar 2011 für den Sportbetrieb wieder freigegeben.

Sport-Wettkämpfe

KSV-Sportwelt in Baunatal "Altenritter Straße 37" in Baunatal- Foto: G. Pöpperl
Panorama von Adam Ritze

Sportstätten

Sportvereine

HSG Baunatal

KSV Baunatal e.V.


KSV-Sportwelt - Abteilungen im KSV Baunatal e. V.
KSV Baunatal-Sportwelt.jpg
KSV Baunatal Logo.jpg

Ambulanter Herzsport | Badminton | Basketball | Boxen | Eissport | Flamenco | Fußball | Handball | Hip-Hop | Hocky | Inline-Hocky | Inline-Skating | Judo | Ju-Jutsu | Kegeln | Kickboxen | Kunstradsport | Leichtathletik | Marathon | Musikzug | Petanque | Radsport Outdoor | Reha-Sport | Schwimmen | Seniorensport | Ski | Sportakrobatik | Tanzen | Tauchen | Tennis | Tischtennis | Trampolin | Triathlon | Turnen | Volleyball | Wandern |


Großenritter Sportverein Eintracht Baunatal (GSV)

Großenritter Sportverein Eintracht Baunatal e.V.

Fußball | Handball | Kraftsport / Fitness | Leichtathletik | Musikzug | Radsport | Schwimmen | Tanzen | Tennis | Tischtennis | Turnen | Chor mehrKlang | Karneval | Inline-Hockey | Theater | Gesundheitssport |


TSV Hertingshausen

TSV Hertingshausen in Baunatal-Hertingshausen

Fußball | Handball | Tennis | Freizeit | Gymnastik |


TuSpo 1912 Rengershausen

Der Verein TuSpo 1912 Rengershausen stellt viele unterschiedliche Sport- und Spiel-Angebote zur Verfügung darunter Fußball, Tennis ,Tischtennis ,Turnen , Volleyball und Kickboxen.

Bildergalerie

KSV Baunatal in der Fußball-Regionalliga Südwest Radsport in Baunatal
Trainingsbeginn am 17. Juni 2013 in Baunatal-Rengershausen
Foto: Günther Pöpperl
Trainingsfahrt der Radsportabteilung KSV Baunatal
Foto: Günther Pöpperl


Weitere Vereine

Großenritter Carnevals Gemeinschaft Baunatal (GCG)

Verein der Briefmarkenfreunde Baunatal e.V.

...


Stadt - Ansichten

Einkauf in Baunatal E.ON Mitte AG im Stadtzentrum Eisenbahnbrücke in Guntershausen Klimper-Kasten in Baunatal
E.ON Mitte AG versorgt über zwei Millionen Menschen in Hessen
Am Fahrrad-Weg R1 in Guntershausen an der Fulda mit Blick auf die Eisenbahnbrücke
Nette und lockere Atmosphäre im Klimper-Kasten in Baunatal - im Stadtzentrum


Wandern

siehe auch:


Weiterbildung und Schulen


Wirtschaft, Gewerbe- und Industrie

VW-Werk

Volkswagen Werk Kassel in Baunatal
Foto: Günther Pöpperl
50 Jahre VW Kassel / Baunatal

Das VOLKSWAGEN - Werk Kassel in Baunatal ist das weltweite Kompetenzzentrum des VW-Konzerns in den Bereichen Getriebebau und Gießereitechnik mit der größten Aluminiumgießerei Europas. Den ganzen Artikel über das VW-Werk finden Sie HIER!


Hütt-Brauerei in Baunatal

Die Hütt-Brauerei Bettenhäuser GmbH & Co KG in Baunatal ist eine mittelständische Privatbrauerei.

siehe auch: Hütt-Brauerei

RATIO Land Baunatal

siehe: RATIO Land Baunatal

Wirtschaftsgemeinschaft Baunatal e.V.

Logo Wirtschaftsgemeinschaft Baunatal.jpg

Die Wirtschaftsgemeinschaft Baunatal e.V. ist eine Vereinigung von mehr als 300 Gewerbetreibenden Mitgliedern aus Handel, Handwerk, Industrie und dem Dienstleistungssektor mit Sitz in der Nordhessischen Stadt Baunatal im Landkreis Kassel. www.wirtschaftsgemeinschaft.de

Panorama Ratio Land am 06.11 2011

RATIO Land Baunatal am 06.11.2011 Foto: Adam Ritze


Autohaus Bindschus in Baunatal

Autohaus Bindschus in Baunautal.jpg

Das Autohaus Bindschus in der Volkswagenstadt Baunatal mit junger Geschäftsführung sowie 46 Mitarbeiter inklusive der fünf Auszubildenden gilt seit seiner Gründung als erfolgreiches und kundenorientiertes Traditionsunternehmen in der Region Nordhessen.


Motorrad Koch in Baunatal

Motorrad Koch Baunatal Großenritte.jpg

MOTORRAD KOCH in Baunatal - Großenritte ist ein Vertriebs- und Servicepartner sowie ein traditionsreiches Unternehmen in der Region Nordhessen.

Panorama-Bild vom Solar Park in Baunatal-Hertingshausen

Panorama-Bild vom Solarpark in Hertingshausen. Der Solarpark besteht aus 21 Nachführ-Einheiten, mit je 48 Solarmodulen insgesamt 1008 Solarmodule, oder auch Photovoltaikmodule.Foto: Adam Ritze

RESOTEC Realtime Software Technik GmbH

Seit Juli 1985 beschäftigt sich die Firma RESOTEC mit der Entwicklung, dem Vertrieb und der Produktion von Automatisierungssystemen sowie der kundenspezifischen Hard- und Softwareentwicklung für die Industrie. Das Unternehmen hat etwa 50 Mitarbeiter.

Rudolph Logistik Gruppe

Im Windschatten des VW-Werkes entwickelte sich aus dem kleinen Transportunternehmen J. Rudolph & Söhne OHG aus Guntershausen ein internationales Logistik- und Lagerunternehmen. 1964 eröffnet die Firma Rudolph direkt neben dem VW-Werk seine erste Umschlaghalle. Später bezieht das Unternehmen hier seinen Hauptsitz. Die Rudolph Logistik Gruppe ist ein international tätiger Logistikdienstleister mit ca. 1.700 Mitarbeitern an 25 Standorten in Deutschland, Europa und auf der Arabischen Halbinsel. Hauptsitz unserer Unternehmensgruppe ist Baunatal in der Mitte Deutschlands.

COSY-WASCH Autopflegecenter am Ratio-Einkaufzentrum

Westfalen-Tankstelle in Baunatal

Westfalen-Tankstelle Waldemar Herbold
Knallhütter Str. 43 in Baunatal-Rengershausen
Foto: Günther Pöpperl

Die Westfalen-Tankstelle Waldemar Herbold, Knallhütter Str. 43 an der Abfahrt von der A49 in Baunatal-Rengershausen eine kundenorientierte Tankstelle im Landkreis Kassel in der Region Nordhessen.


siehe auch

Weblinks und Quellen

Pferdeauslauf Hof Fehrenberg

Quellen

  1. Quelle www.baunatal-info.de
  2. Stadtinfo Baunatal - Stadtwappen und Logo
  3. HNA-online vom 23.10.2012: Hänsel und Gretel für Kirchbauna
  4. Aus HNA.de vom 10. Oktober 2010: Baustart für Versorgungszentrum auf 7500-Quadratmeter-Gelände im Frühjahr – Mindestens 80 Arbeitsplätze

Weblinks




Stadtteile der Stadt Baunatal
Stadtwappen Baunatal
Stadtlogo Baunatal

Altenbauna | Altenritte | Großenritte | Guntershausen | Hertingshausen | Kirchbauna | Rengershausen


Straßen in den Stadtteilen der Stadt Baunatal
| Altenbauna | Altenritte | Großenritte | Guntershausen | Hertingshausen | Kirchbauna | Rengershausen


Städte und Gemeinden im Landkreis Kassel
WappenLkKassel.jpg

Ahnatal | Bad Emstal | Bad Karlshafen | Baunatal | Breuna | Calden | Espenau | Fuldabrück | Fuldatal | Grebenstein | Habichtswald | Helsa | Hofgeismar | Immenhausen | Kaufungen | Liebenau | Lohfelden | Naumburg | Nieste | Niestetal | Oberweser | Reinhardshagen | Schauenburg | Söhrewald | Trendelburg | Vellmar | Wahlsburg | Wolfhagen | Zierenberg

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Portale Regionen
Portale Themen
Werkzeuge